Projekt Romrod

Wir freuen uns unser Konzept erstmals in unserer Heimat austesten zu dürfen. Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen die Sie rund um das Projekt benötigen. Möglich wurde das ganze nur durch die unkomplizierte und direkte Zusage vonseiten der Stadt Romrod und des Vogelsbergkreises dieses Projekt zu unterstützen. Dafür sind wir sehr dankbar!

Alle erforderlichen Dokumente findest du hier:

Allgemeine Informationen zum Fairfahrtprinzip: Fairfahrt_Informationen



Alles zu kompliziert und zu lang?

Kurzinformation mit Bildern für Fahrer hier

Kurzinformation mit Bildern für Mitfahrer hier

Im Auftrag von:

Stadt Romrod

Vogelsbergkreis

MoDaVo

Aktuelles (04.06.2017)

Wir freuen uns das wir für unser Projekt eine ganze Menge an Unterstützern und Sponsoren gefunden haben. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle daher nochmal an die Sparkasse Oberhessen, die OVAG Energie AG, VR Bank HessenLand eG, Schlosserei J.Fischer, Energiegenossenschaft Vogelsberg eG für die großzügige finanzielle Unterstützung. Weiterhin auch ein großer Dank an die REWE-Markt Scharmann OHG und die Raiffeisenbank Kirtorf eG für die aktive Teilnahme und Bereitschaft zur Hilfe während des Projektes. Das außerordentlich große Engagement alle beteiligten Förderer motiviert uns zusätzlich weiter alles für den Erfolg des Projektes zu tun.

Was muss ich wissen in aller kürze:

Grünes Schild

Du siehst eine grüne Lampe mit Romrod-Logo mitten im Ortsteil leuchten? Halt an und frag die Person in der Nähe ob du sie mitnehmen kannst.

Monitor – Rewe

Du siehst am Monitor im Rewe das dort ein Wartender angezeigt wird? Frag nach ob du ihn/sie mitnehmen kannst.

App

Du bist in der Nähe einer Station und willst wissen ob da jemand steht den du mitnehmen könntest? Lade dir die App "Fairfahrt" einfach runter und schau nach.

Die Verbindungen

Momentan ist es möglich von den jeweiligen Stationen in den Ortsteilen (Strebendorf, Zell, Ober-Breidenbach, Nieder-Breidenbach) nach Romrod zu kommen. Von der Hauptstation im Rewe kann man dann wieder in die Ortsteile zu fahren. Der Startpunkt ist dabei immer die Station, das Ziel ist aber natürlich variabel, so kannst du den Fahrer auch einfach fragen ob er dich zum Arztzentrum, an den Bahnhof oder an irgendeinen anderen Ort bringt.

Du fragst dich warum wir nur so wenige Auswahlmöglichkeiten bieten, obwohl das System doch mehr hergibt und viel flexibler einsetzbar wäre?
Nun das ganze ist neu und wir denken das es Zeit braucht bis alle "Mechanismen" greifen. Außerdem können wir nicht im Detail wissen, welche Strecken zu welcher Zeit sinnvoll sein könnten. Das ganze soll also nach und nach erweitert werden, je nachdem was wir für Rückmeldungen bekommen. Also schreibe uns oder sage in der Stadtverwaltung bescheid, wenn du Verbesserungs- bzw. Erweiterungswünsche hast!

Die Standorte – Hauptstation Romrod Rewe

Von der Hauptstation im Rewe Romrod können Fahrten in alle Ortsteile und (bald auch Romrod innerorts) organisiert werden. Der Ort wurde gewählt da man dort direkt einkaufen gehen und sich dann evtl. direkt mit dem Transport des Einkaufs helfen lassen kann. Außerdem bildet das Rewe in Romrod einen täglichen Anlaufspunkt für viele Menschen aus der Gemeinde und dem Umland. Nach Anmeldung an der Station wird an einem großen Monitor oberhalb der Station angezeigt wie viele Personen wohin mitgenommen werden wollen.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Die Nebenstationen

Strebendorf

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Ober-Breidenbach

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Nieder-Breidenbach

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Zell

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.